Currently browsing category

Welpen

Der Barthl

Ein paar Schlaufüchse unter meinen Lesern haben ihn ja schon entdeckt: Den winzig kleinen Reserve-Windhund Barthl (von bayrisch Bartholomäus). Er stammt aus einer Animal-Hoarding-Situation aus dem Landkreis Limburg – ein Ehepaar hatte 100 Hunde, lauter Mischlinge aus Havaneser, Yorkshire, Tibet-Spaniel und Shi-Tzu, und waren irgendwann vollkommen überfordert. Vor ein paar …

Machen Sie Ihr Haus hundesicher

Vorsicht mit neugierigen Hundekindern Junge Hunde sind neugierig, untersuchen alles und nehmen alles in ihr kleines Maul. Gehen Sie daher aufmerksam durch Ihre Wohnung und entfernen alles, was Ihrem Welpen gefährlich werden könnte – und kaufen Sie einen Mülleimer mit Schwing- oder Tretdeckel, den Ihr Hund weder umwerfen noch öffnen …

Bevor ein Welpe einzieht:

Einkaufsliste für das Nötigste Bevor Ihr Welpe bei Ihnen einzieht, sollten sie die Grundausstattung für das Leben mit Hund bereits im Haus …

Wann verliebt man sich?

Wer kann schon den genauen Zeitpunkt benennen, an dem man sich verliebt? Ist es der Augenblick, wenn man ihn zum ersten Mal …

Beißhemmung

Hunde beißen. Mehr oder weniger. Sie beißen im Spiel, sie beißen, um sich zu wehren, sie beißen im Jagdfieber. Es ist natürlich, …

Blumen für Hunde

Jedes Zuhause hat Blumen verdient. Meiner Meinung nach hat auch jedes Zuhause mindestens einen Hund verdient. Es macht also Sinn, sein Zuhause …

Gutes Buch!

Ich bin eigentlich nur bedingt ein Freund von Ballspielen – was daran liegt, dass ich nicht werfen kann, und zweitens, dass mir …

Welpenalarm!

Gestern kam eine befreundete Züchterin mit ihrem Wurf zwölf Wochen alter Whippet-Welpen, deren Vater und der Tante zu Besuch – wahnsinnig niedlich. …

Gib’s mir!

Wie man seinem Hund beibringt, Spielsachen und andere wichtige Dinge wieder herzugeben Heute früh habe ich einen guten Teil meines Hundespazierganges mit …

Foto zum Wochenanfang:

Ich muss Ihnen das schnell zeigen, weil ich es so un-glaub-lich niedlich finde: Dies sind die fünf Wochen alten Welpen eines befreundeten …

Das Rätsel der verschwundenen Socken

Ich bin daran gewöhnt, dass Socken und Strümpfe verschwinden. Ich halte es sozusagen für ein Naturgesetz, dass man zwar immer ein vollständiges …

Neues Buch!

Am 2. Oktober bei Gräfe und Unzer erschienen: „Das Welpenbuch – Der beste Start ins Hundeleben„. Hardcover, 168 Seiten, mit wunderbaren Fotos …

Hündchen allein zuhaus

  Ich sage Ihnen jetzt mal etwas, was jeder Hund auf der ganzen Welt von Geburt an weiß: Ein Welpe, der allein …

Wie oft füttert man Welpen?

Welpen im Alter von acht bis zwölf Wochen werden gewöhnlich drei bis viermal am Tag gefüttert. Anschließend geht man auf dreimal täglich …

Erziehung zur Stubenreinheit

DIe gute Nachricht ist: Stubenreinheit ist ein ziemlich einfaches Konzept, das jeder Hund früher oder später begreift. Wie schnell er es begreift, …