Hinreißendes Foto-Buch – statt Weihnachtswelpen unterm Baum

416Piz44gmL-1._SS400_31As2+gpWrL._SS400_31cVOkL33YL._SS400_31J7EdY-ILL._SS400_31pcxEwBXoL._SS400_

Ich werd’ dann mal Hund. Welpen von Ruth Marcus

“Ich werd’ dann mal Hund” zeigt wundervolle Welpen-Aufnahmen der Fotografin Ruth Marcus – viel mehr, als einfach nur niedlich. Jedes der Bilder, ob der neugierige Blick in die Kamera, das Nickerchen am Nachmittag oder verspieltes Balgen mit den Wurfgeschwistern, vermittelt einen Blick auf die Persönlichkeiten junger Hunde. Man trifft Draufgänger, Schüchterne, Wilde und Verträumte – und will sie alle sofort anfassen und auf den Schoß nehmen. In kleinen Geschichten rund um die Bilder erzählt die Fotografin Interessantes über die Fotositzungen, die Freuden und Tücken der Tierfotografie, Anekdotisches über die Hundebesitzer und gibt außerdem Informationen zur Welpenhaltung. Vorsicht: Wer keinen Hund im Haus haben möchte, sollte sich dieses Buch lieber nicht zulegen: Das Risiko sich zu verlieben ist zu groß.

Werbeanzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbeanzeige