Webdog – ARTE-Dokumentationsserie über Menschen und Hund

Webdog – eine Serie mit Hund und Kegel

Die crossmediale Dokumentarserie „Webdog” zeichnet ein wunderbares, einfühlsames Porträt der „Menschen mit Hund” auf Hundeaugen-Höhe – und sieht dabei direkt in die Seele der Menschen. Mit viel Charme werden die Hunde und ihre Menschen beobachtet: Einmal klingelt das Team bei der Besitzerin eines Zwergspitz (“Das ist Lassie, nur in klein”), woraufhin sich beim Gespräch ein herrliches Porträt der Halterin ergibt.
Wenn Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern sprechen, geben sie viel von sich preis und sind gleichzeitig ein hervorragender Ausgangspunkt zur Beobachtung der modernen Gesellschaft. Denn Hundebesitzer sprechen zu ihren Tieren ganz frei über Alltagsleben, Arbeit, Politik, Liebe, Familie und manch anderes Thema. Der Beobachter erfährt dabei viel über Leben und Denken seiner hundevernarrten Zeitgenossen.
Die 14 unglaublich sympathischen, liebevollen Dokumentar-Filme finden Sie hier (mit Untertiteln, keine Angst)

http://www.arte.tv/webdog

Eine Dokumentarserie von Julien Cernobori, Fernsehreporter, und Pierre Morales, Fotograf
Produktion: narrative
Verbreitung: ARTE und France Culture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.