Werbung

Kollege Hund – Betriebsklima verbessern durch Hunde im Büro!

Wissenschaftlichen Studien zufolge sind Hunde gut für das allgemeine Betriebsklima: mit dem Kollegen Hund verbessert sich das Arbeitsklima, Stress wird abgebaut und die Motivation steigt. Deshalb ruft der Deutsche Tierschutzbund zusammen mit Tierschutzbotschafterin Julia Rohde am Donnerstag, den 28. Juni bereits zum fünften Mal bundesweit zu einem „tierischen Schnuppertag” auf: Hundebesitzer sollen dabei die Möglichkeit erhalten, ihre Hunde für einen Tag mit an den Arbeitsplatz zu bringen. Querbeet durch alle Branchen beteiligen sich Unternehmen: Eine Werft ist ebenso dabei wie Hotels, Tierarztpraxen, Versicherungs- und Reisebüros sowie Verlagshäuser. Interessierte können sich heute noch unter www.kollege-hund.de anmelden.

Werbung

Nicht immer können Tierfreunde ihre Hunde mit zur Arbeit bringen. Neben dem Einverständnis des Chefs und der Kollegen muss selbstverständlich auch sichergestellt sein, dass die Bedürfnisse des Tieres erfüllt werden. Der Hund sollte Rückzugsmöglichkeiten und einen Platz mit seiner Decke, seinem Wassernapf und seinem Spielzeug haben. Die Pausen sollten dem Hund gewidmet sein. Dann steht einem erfolgreichen gemeinsamen Arbeitstag nichts mehr im Wege. Denn Hunde fühlen sich am wohlsten, wenn sie bei Herrchen und Frauchen sind. Aber auch Chefs und Mitarbeiter profitieren vom „Kollegen Hund”, da ein Hund positiv auf das Arbeitsklima wirkt: Wenn zum Beispiel ein Kollege kurz innehält, um mit dem Hund zu spielen oder auch beim Gassi gehen einspringt, hebt das die allgemeine Stimmung.

Der Aktionstag findet jedes Jahr am letzten Donnerstag im Juni statt. Alle teilnehmenden Betriebe erhalten eine Urkunde, die sie zum tierfreundlichen Betrieb auszeichnet. Der Aktionstag kann zu einer größeren Akzeptanz des treuesten Freundes des Menschen auch im täglichen Arbeitsbetrieb verhelfen. Mitarbeiter und Kollegen, die keinen Hund besitzen, können ihre Liebe zum Vierbeiner entdecken und Berührungsängste abbauen.
Ansprechpartner für die Firmen wird der vor Ort an der Aktion beteiligte Tierschutzverein sein.

Werbung

Alle Firmen, die sich am Aktionstag „Kollege Hund” beteiligen, werden vom Deutschen Tierschutzbund mit einer Urkunde als tierfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Jährlich geben über 1.000 Unternehmen ihren Mitarbeitern Gelegenheit, ihren „Kollegen Hund” mit ins Team aufzunehmen.

Der Download für den Anmeldebogen gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung