Kinder-Hunde-Website der Universität von Illinois

Die Amerikaner machen viele merkwürdige Sachen, und viele richtig merkwürdige Dinge im Zusammenhang mit Hunden und Hundehaltung. In manchen Sachen sind sie aber auch unschlagbar: Wie diese interaktive Website homepagehttp://urbanext.illinois.edu/dogs/, die ich gerade gefunden habe, auf der Kindern alles erklärt wird, was mit dem Wunsch nach einem Hund zu tun hat, inklusive wie der Hund “gebaut” ist, was für einen Hund zu einem paßt, was Hundehaltung kostet, Erziehung, etc. “Ein Welpe muss, genau wie ein kleines Kind, gute Manieren erst lernen. Du als Hundebesitzer musst ihm zeigen, wie er sich benehmen soll. Hunde wissen nicht, was wir von ihnen erwarten und brauchen uns, die Hundebesitzer, damit wir ihnen beibringen, wie sie mit uns leben sollen. Weil wir Hunde darum bitten, ihr natürliches Verhalten zu verändern, damit sie zu unserem Leben passen, dürfen wir nie vergessen, dass Hundeerziehung eine lustige Sache für dich und deinen Hund sein soll. Wenn du deinen Hund mit Lob, Keksen und Streicheln erziehst, wird ihm das helfen zu verstehen, was du ihn lehren möchtest.”

Werbeanzeige

Wie toll ist das denn?
oder: “Wenn man einen Hund bekommt, verändert das die Art und Weise, wie Du und Deine Familie Sachen machen. Es ist nicht so, als würde man sich ein Videospiel kaufen, dass man zurückgeben kann, wenn man es nicht mehr mag, oder einfach nicht mehr damit spielt.”

Ein bißchen mühsam, wenn man nicht gut Englisch spricht, aber allemal lohnend, sich die Website anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbeanzeige