Puten-Burger für hungrige Hunde

Schluß mit dem Einerlei im Futternapf!

pawticularDogs
Zutaten:
½ kg Putenhack
2 Eigelb
2 EL gehackte Petersilie
1 TL zerdrückter Knoblauch
¼ TL Thymian
230g Semmelbrösel
230g gekochter brauner Reis
etwas Raps- oder Olivenöl zum Braten

Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Anschließend 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest wird.
Zu kleinen Frikadellen oder Burgern formen und von beiden Seiten in der Pfanne braten, bis die Burger in der Mitte nicht mehr rosa sind.
Nach dem Abkühlen servieren. Passen Sie auf Ihre Finger auf, wenn Sie sie mit der Hand verfüttern.
Ihr Hund wird Sie noch mehr lieben.

Puten-Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.