Ruhig auf dem Tisch stehen

Man könnte sich wundern, warum wir es für sinnvoll halten, Hunden eigens beizubringen, ruhig auf dem Tisch stehen zu bleiben. Natürlich nicht, damit sie weniger Geschirr kaputt machen, wenn sie den Geburtstagskuchen fressen, sondern, weil es tatsächlich Vorteile hat, wenn Hunde durch die ungewohnte Position beim Tierarzt oder beim Hundefriseur zusätzlich Stress haben, und weil es für einen selbst leichter ist, das Fell zu bürsten oder die Zähne zu putzen, wenn man dabei nicht gleichzeitig einen Hexenschuß riskiert.

Werbeanzeige

2 Kommentare

  1. Im ersten Moment dachte ich erlich gesagt was soll das ganze. Warum sollte das mein Hund den können. Nach dem schauen des Videos wurde mir bewusst das die ganze Tisch steh Nummer doch Sinn ergibt.

  2. Cornelia Tietze-Boeink

    seit wir unseren Collie Blue auf einem Tisch pflegen, ist er da wie ausgewechselt, nicht das er es liebt, aber er ist geduldig, und arbeitet mit, ich finde es auch selber sehr viel entspannter, und wir sind auf Augenhöhe, heisst wir stehen bei der Pflege nicht über ihm. Wir haben einen Bauchgurt zum Fixieren, sodaß er uns nicht vom Tisch rutscht.Ich glaube er merkt inzwischen das es ihm gut tut wenn sein Kastratenfell regelmässig gepflegt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.