Wie die Zeit vergeht

10988427_10206372320973439_7977529341616308059_n

Heute ist Nano genau ein Jahr hier. Und was für ein Jahr es war! Ein aufregendes, wildes, fröhliches Jahr, in dem er mich manchmal zur Verzweiflung, aber mehr zum Lachen gebracht hat, die ganze Truppe hier aufgemischt und mir immer wieder gezeigt, was ich alles noch nicht weiß in der Hundeerziehung, oder  was für noch viel blödere Ideen einem Hund so einfallen können, als man sich als Mensch so vorstellen kann.

Mittlerweile haben sich alle an Nano gewöhnt, aus der anfänglich heißen Liebe zwischen Pixel und ihm ist ein eine gelassene Männerfreundschaft geworden, Fritz hat sich daran gewöhnt, dass dieser große graue Lulatsch tatsächlich eine Art “Führung” von ihm erwartet, Gretel hat in ihm einen großartigen Sparring-Partner gefunden, und Harry lässt sich sowieso von niemandem auf der Nase herum tanzen.

Eigentlich war er hier nur auf der Durchreise – aber ihm gefiel das Hotel hier von Anfang an ganz gut (und einer ganze Anzahl der Leser hier gefiel er ja sowieso so gut, dass sie ihn nicht etwa haben, aber weiterhin über ihn lesen wollten 🙂 ), und so machte er alle möglichen unmögliche Dinge in gerade so einem Ausmaß, dass man ihn nicht einfach “irgendwem” überlassen konnte, sondern er wirklich jemanden brauchte, der sich mit Hunden auskannte und bereit war, mit ihm zu arbeiten, anstatt ihn einfach an die Leine zu legen.

Und so blieb er dann also.

(Am meisten freut sich darüber wahrscheinlich Herr Burwinkel, der das schon voraussagte, bevor Nano hier überhaupt eingezogen war.)

Nano hat viel gelernt. Bis auf seine Hysterie gegenüber Schäferhunden und sehr großen, sehr hellen Golden Retrievern oder Doggen findet er eigentlich alle Hunde fabelhaft, er liebt seine Freunde, ist aufmerksam, liebevoll und vorsichtig mit Babies und kleinen Kindern, er ist offen und verschmust und vergnügt und eine Bereicherung fürs Leben. Jedenfalls für meines.

Auf die nächsten 14 Jahre, Du Schöner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.