Werbung

Wir müssen reden

bildvom 26.5.2013

Brief von Fritz
fritz

Können wir uns darüber mal wie Erwachsene unterhalten, bitte? Wir respektieren einander und haben eine ziemlich enge Beziehung, finde ich. Dann möchte ich mal wissen: Für wie doof haltet Ihr Menschen uns Hunde eigentlich? Wieso glaubt, Ihr, wir fallen wirklich auf Eure Tricks herein?
Mit dem Baden geht es schon los. Zuerst riecht Ihr an uns, dann macht Ihr eine Grimasse. Dann legt Ihr eine Gummimatte in die Dusche und holt die großen Handtücher aus der Kammer. Glaubt Ihr, wir lernen nicht aus Erfahrung und wüssten nicht, was das heißt? Ich persönlich bin dann schneller unterm Bett, als Ihr blinzeln könnt. Wasser und Seife können für Hunde nicht gesund sein, das ist einfach unnatürlich. Ich glaube mich erinnern zu können, dass mir mehrfach von Hunden berichtet worden ist, die beim Baden auf mysteriöse Weise gestorben sind. Seifenvergiftung, wenn Ihr mich fragt. Wenn Ihr mich denn auch mal fragen würdet!
Und wie steht es mit Eurem kleinen Trick, Tabletten in unserem Essen zu verstecken? Sowas macht Ihr nie, wenn ich in Top-Kondition bin. Nein, Ihr wartet schön ab, bis es mir mal nicht so gut geht. Es klappt trotzdem nicht. Wenn ich Reiskörner und Erbsen aus meinem Essen aussortieren kann, dann finde ich auch eine Tablette. Ich könnte diese Liste ewig weiter führen. Wenn Ihr so tut, als würden wir einen super Spaziergang machen, und stattdessen gehen wir zum Tierarzt. Oder damals, als Du sagtest, wir gehen draußen im Schnee spielen – und dann rutschtest Du aus und fielst hin, und plötzlich sitze ich neben Dir im Schnee und jammere, bis so ein Transporter mit Blaulicht kam und Dich mitnahm. Ich dachte, wir wollten im Schnee spielen? Ich warte noch immer.
Eure kleinen Tricks können einem wirklich die unschuldigsten kleinen Vergnügen im Leben verderben. Als ich noch jünger war, waren kleine Kekse und Würstchen ganz selbstlose Geschenke unter Freunden. Es hatte etwas Magisches. Mittlerweile werde ich jedes Mal misstrauisch, wenn ich einen Keks bekomme. Ist das eine Falle? Bedeutet das, ich habe ein Kaninchen übersehen? Warum soll ich aus heiterem Himmel zu Dir kommen?
Ich meinerseits wende in unserer Beziehung nie Tricks an. (Wenn ich auf einem Spaziergang so tue, als würde ich an einem Baum schnüffeln, während ich in Wirklichkeit versuche, einen Hühnerknochen aufzufressen, der darunter liegt, dann ist das kein Trick. Das ist normales Hundeverhalten. )
Wir müssen wirklich anfangen, ehrlicher zueinander zu sein. Sag’ mir doch einfach, was Du von mir willst. Vielleicht mache ich ja, was ich soll.
Vielleicht auch nicht.

Werbung

Dein Fritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung