Home’s best friend

1-coldwell-banker-clip1-600x316-opt

Nur wenige Dinge auf der Welt sind schöner, als beim Nachhausekommen von wedelnden Hunden und der einfach unbändigen Freude begrüßt zu werden, die Hunde ausstrahlen, auch wenn man nur mal ganz kurz ohne sie beim Briefkasten war. “Du bist wieder da!” scheinen sie mit ganzem Körpereinsatz zu jubeln, “ich fasse es nicht! Das Leben ist wieder vollständig!” Ganz viele solcher Momente wurden nun in einem Werbespot mit dem Titel “Home’s Best Friend” festgehalten, der am 22. Februar auf dem amerikanischen Fernsehsender ABC vor den Oscars zum ersten Mal ausgestrahlt wird.

Die Amerikaner haben schon lange den Hund als herzerwärmenden Werbeträger für sich entdeckt. Sie gehen auch mit Marketing- und Charity-Aktionen besser um, als wir es hierzulande bisher tun. Und so werden in diesem Werbefilm der Immobilienfirma Coldwell Banker Real Estate 16 Hunde gezeigt, die ursprünglich über die Webseite Adopt a Pet  ein (ähnlich wie bei uns Zergportal) neues Zuhause gefunden haben. Coldwell hat sich mit ihrem Coldwell Banker Homes for Dogs Project zum Ziel gemacht, in diesem Jahr zusammen mit “Adopt a Pet” ein neues Zuhause für wenigstens 20 000 Hunde aus amerikanischen Tierheimen zu finden.

“In unseren früheren Werbespots ging es immer um die Freude, nach Hause zu kommen”, sagt Sean Blankenship, Marketing-Chef von Coldwell Banker Real Estate LLC. “Dieses Jahr dachten wir, es würde Sinn machen, auch mal zu zeigen, wer auf der anderen Seite der Tür hockt. In den USA gibt es in mehr als 43 Millionen Haushalten Hunde, also steht es ja wohl außer Frage, dass unsere Hunde einen großen Teil der Heimkehr-Freude ausmachen. Unser Projekt “Hose for Dogs” geht noch einen Schritt weiter, indem wir versuchen, gemeinsam mit unseren Partner-Firmen neue Zuhause für Hunde zu finden.”

Es ist ein hehres, beeindruckendes Beispiel, das zeigt, wie manche Firmen mit Tierschutz- und/oder Menschenrechtsorganisationen zusammen arbeiten, um ihre Werte und Weltanschauungen zur Marke zu machen. “Hundeliebe” ist in jedem Fall ganz nahe am Kunden, und dieser sehr wirksame Werbefilm spiegelt sehr schön das Hurra wieder, das viele von uns spüren, wenn wir nach einem langen Tag in langweiligen Konferenzen oder mühsamen Jobs von unseren Hunden empfangen werden.

Die jährliche Oscar-Verleihung ist mittlerweile ein äußerst wirksamer Werbemoment für alle Firmen geworden, die an eine etwas gehobenere Kundenschicht herantreten wollen als etwa die “volkstümlicheren” Zuschauer beim Super Bowl. Viele nachdenklichere und cineastischere Werbespots werden dementsprechend an diesem Datum gesendet.

Wäre eigentlich ganz schön, wenn die Werbung, die einem an diesem Sonntag am ehesten in der Erinnerung bleibt, ihr “Hunde finden ein Zuhause”-Projekt wäre.

Und wenn es in Deutschland Nachahmer fände.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.