Schlagwort: Allergien

Warum Futter mit wenigen Inhaltsstoffen besser ist

Wir alle wollen unsere Hunde so gut wie irgend möglich füttern, damit sie ein möglichst langes, gesundes Leben führen können. In unseren modernen Zeiten erlebt die Ernährung von Mensch und… Weiterlesen

Die Qual der übermäßigen Auswahl: Exotische Protein-Quellen

In den letzten Jahren sind „exotische“ Fleischsorten im Hundefutter zunehmend populär geworden. Zahlreiche Futtermittelhersteller bieten Produkte mit Fleisch aus Bison, Angus-Rind, Känguru, Strauß, Fasan und Pferd an – in USA… Weiterlesen

Bekommt Ihr Hund ausreichend Zink?

Untersuchungen zeigen, dass viele Hunde nicht unter Unverträglichkeiten oder gar Allergien leiden, sondern unter Zinkmangel. Zink ist ein essentielles, also lebensnotwendiges Spurenelement, dass der Körper nicht selbst bilden kann, deshalb muss es über die Nahrung aufgenommen werden.

Superfood Kokosöl – auch für Hunde!

Kokosöl pflegt (bei Mensch und Hund) Haut und Haar, hilft beim Stressabbau, erhält gesunde Cholesterinwerte, stärkt das Immunsystem, sorgt für gute Verdauung und Stoffwechsel, wirkt lindernd bei Nierenproblemen und Herzkrankheiten.… Weiterlesen

Fast ein Wundermittel: Lachsöl

Zugegeben: Ich bin leicht besessen von Lachsöl.  Es ist ein wahres Wundermittel, denn es ist ein hervorragender Lieferant der wertvollen Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren und hat sich nicht nur… Weiterlesen