Warum ich in letzter Zeit so wahnsinnig wenig Zeit hatte:

11539767_1463870833912341_926760680057150738_nAlles drin, was der Hund an Nährstoffen braucht – versprochen und garantiert. Weil mir das meiste Futter auf dem Markt nicht passt, ein Teil meiner älter werdenden Hunde beschlossen hat,  Frischfleisch nicht mehr so richtig zu mögen und ich auf meinen Reisen auch nicht mit 15 Kilo abgepacktem Frischfleisch die Gefriertruhe meiner Gastgeber vollstopfen kann. Und vor allem, weil ich es so völlig grotesk finde, dass wir uns alle Mühe geben, unsere Hunde so artgerecht wie möglich zu halten, sie entsprechend zu beschäftigen, ihnen das richtige Maß an Bewegung und Ruhe zu gewährleisten, sie zu lieben und zu respektieren, in guten, wie in schlechten Zeiten- aber wir füttern sie mit Fleisch aus Massentierhaltung… Nee. Darum habe ich es also selbst gemacht. Was nicht gerade ein Spaziergang war… Falls Sie irgendwelche Fragen zum Futtermittelgesetz haben – ich kann Sie Ihnen bestimmt beantworten. Es gibt praktisch nichts, was ich mittlerweile in diesem Bereich nicht weiß. Puh.

Leyen Hundefutter

Ich bin ziemlich aufgeregt.

fcceaiih

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.